Krause IT Consulting
Krause IT Consulting

Krause IT Consulting
Im Rauhen Holz 80e
44388 Dortmund

DDOS Angriffe

Die Kosten einer DDoS-Attacke sind weitreichend und können vier Kategorien zugeordnet werden:

  • Umsatzeinbußen durch Ausfall der Website
  • Schädigung des Markenimages durch negative Werbung
  • Betriebskosten, die durch die Abwehr von Angriffen entstehen
  • Geldstrafen oder andere behördliche Anordnungen aufgrund von Datenschutzverletzungen bei Angriffen

 

 

 

DDOS Angiffe kommen aus songeannten Botnetzen. Diese wurden früher durch angegriffene PC`s erstellt,

 

Heute benutzt man dazu die Geräte aus dem IoT ( Internet of Things)

 

Ein Botnetz aus Routern, Kameras und Videorekordern

Der Angriff auf von Personen oder Firmen erfolgt durch ein Botnetz aus Routern, IP-Kameras und digitalen Videorekordern - also Geräte, die man üblicherweise als Internet of Things (IoT) zusammenfasst. Und genau hier liegt das große Problem: Es sieht nicht so aus, als ob irgendjemand diesem Problem demnächst Einhalt gebietet.

Es ist bekannt, dass die Sicherheit von nahezu allen IoT-Geräten lächerlich schlecht ist. Offene Telnet-Ports ohne Authentifizierung, Standard-Nutzernamen, banalste Sicherheitslücken - und vor allem: keine Security-Updates. Die Hersteller produzieren massenhaft unsichere Geräte und kümmern sich anschließend nicht um die Folgen.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werner Krause